germany germany
Archive P
Rockzirkus

DVD_Superdrumming_Vol_3Pete York's Superdrumming Vol.3:
Mit: Pete York, Gerry Brown, Louie Bellson, Cozy Powell, Louie Bellson
Nippy Noya, Simon Phillips, Dave Mattacks, Billy Cobham, Zak Starkey
Bill Bruford, Freddy Santiago, Jon Hiseman, Ed Thigpen, Mark Brezicki

Die dritte DVD aus der Serie enthält wieder einige Highlights der Schlagzeugkunst und
einige Stücke die nie in der Serie gezeigt wurden.
Der Sound ist wieder sehr gut remastert, wie bei den ersten beiden DVD's auch.
Rundherum kann ich sagen, für Fans dieser Drummer und des Instruments Schlagzeug ist diese Dvd ein Muss.




Pineapple_Thief_Someone_Here_Is_Missing_1_Pineapple Thief: Someone Here Is Missing
Eins vorab: das beste Album der Pineapple Thief seit Jahren.
Pineapple Thief sind noch immer ein Geheimtipp. Wer aber auf anspruchsvolle Rockmusik
steht sollte sich dieses wirklich gut gelungene Album anhören und auch kaufen.
"Someone Here Is Missing" ist von vorne bis hinten ein tolles Album, das richtig rockt.
Trotzdem sind sich Pineapple Thief musikalisch nicht untreu geworden.
Ich denke sie führen mit diesem Album einen musikalischen Paradigmenwechsel durch.
Sehr empfehlenswert




RecordingsPorcupine Tree: Recordings
Recordings von Porcupine Tree ist kein reguläres Album. Auf diesem Album hat Steven Wilson Titel veröffentlicht die in dieser Form oder auch gar nicht auf den offiziellen Alben erschienen sind. Porcupine Tree produziert immer mehr Stücke wie sie für eine Veröffentlichung brauchen. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Bands sind diese Stücke immer noch klasse. Recordings hätte ohne weiteres ein offizielles Album sein können so gut ist es. Anspieltipp die 14 minütige Version von Evenless.

Fazit: Dieses sehr schwer zu bekommende Album von 2001 sollte man als Porcupine Tree Fan unbedingt in seiner Sammling haben.




Porcupine_Tree_DeadwingPorcupine Tree: Deadwing
Deadwing ist der Weg den Porcupine Tree seit In Absentia eingeschlagen hat. Es geht mehr in Richtung Progmetal. Die schrägen Töne kommen aus dem Dunstkreis von King Crimson. Steven Wilson und Robert Fripp (Mastermind von King Crimson) kennen sich von Wilsons Nebenprojekt No Man. An diesem Album Deadwings hat Adrian Belew Gitarrist und Sänger von KC mitgearbeitet. Er bringt die schrägen Töne mit ein. Alles in allem ist Deadwings die musikalische Fortschreibung von In Absentia. Die Titel Lazarus (auch als Single erhältlich) und Start of something beautiful sind mir sofort ins Ohr gegangen, sie sind im bekannten PT Sound gehalten. Alles andere ist etwas gewöhnungsbedürftig aber sehr gut. Man muss sie öfter hören und genau das macht den Reiz dieser Musik aus.
Ich wünsche viel Spass beim hören.



2009_Porcupine_Tree-The_IncidentPorcupine Tree: The Incident
Endlich ist sie da, die neue CD von Porcupine Tree. The Incident heißt das neue Werk der
Kapelle um Steven Wilson und ist wie erwartet eine Klasse für sich.
Es sind 2 CDs, die erste mit dem Konzept "The Incident" in 14 Parts, ohne Ausnahme klasse Musik. Es wundert mich immer wieder, wie so diese Band kaum im Radio gespielt wird.
Auf der zweiten CD sind 4 Stücke die bei der Produktion übrig geblieben sind, was nicht
heißen soll das sie schlecht wären. Im Gegenteil auch sie sind sehr gut.
Insgesamt reizt Porcupine Tree seine Musikalisch hohe Kompetenz als Progband mit Metaltouch voll aus. Part 9 "Time flies" ist auf Anhieb mein Lieblingsstück geworden. Es hat etwas floydiges an sich. Insgesamt ein tolles Album und für mich das Album des Jahres 2009 noch weit  vor Tick Tock von Gazpacho und das will was heißen.



1998_Projekt7_Lost_For_WordsProjekt 7: Lost For Words
Projekt 7 ??? Hab ich auch gedacht als ich dieses Album beim Internetradio http://auralmoon.com// gehört habe.
Da kam richtig guter Gitarrenrock mit Jazz und Fusioneinschlag über die Boxen.
7 Stücke mit einer Laufzeit von 44 Minuten sind auf dieser gut produzierten CD zu finden.
Mehr kann ich auch nicht über Project 7 sagen, hab nicht viel gefunden.
Wer guten Gitarrenrock, instrumental und intelligent komponiert mag, der sollte mit diesem Album von 1992 gut bedient sein.
Ich habe es als mp3 Download für knapp 6 € bei Amazone gefunden.
Dan Begelman: Gitarre
John DeCesare: Bass
Tony Gallino: Schlagzeug.


 

Counter